b_150_100_16777215_00_images_stories_dickdoof_dickdoof1.jpg

Dick & Doof - Das Mädel aus dem Böhmerwald
(Inkl. Vorfilm "Der zermürbende Klaviertransport" und Einführung von Theo Lingen)
Das Mädel aus dem Böhmerwald (The Bohemian Girl), im deutschen Sprachraum anfangs unter dem Titel „Dick und Doof werden Papa“ veröffentlicht, ist eine US-amerikanische Spielfilm-Komödie des Komiker-Duos Laurel und Hardy aus dem Jahre 1936. Der Film basiert frei auf der 1843 veröffentlichten Oper The Bohemian Girl von Michael William Balfe. Es war nach „Hände hoch – oder nicht“ (1933) und „Rache ist süß“ (1934) der dritte Operettenfilm des Duos.

Fr. 02.08. um 21.00 Uhr     Innenhof City Kino 

 

Der zermürbende Klaviertransport
Stan und Ollie haben ihr letztes Geld in ein Transportunternehmen investiert und gehen mit Verve ihren ersten Auftrag an: die Auslieferung eines elektrischen Klaviers, das eine Frau als Geburtstagsgeschenk für ihren Mann bestellt hat. Im Weg steht ihnen jedoch nicht nur eine steile Treppe, ...

Das Mädel aus dem Böhmerwald
Stan und Ollie sind zünftige Mitglieder eines Zigeunerstammes und betätigen sich als Pflegeeltern der kleinen Arline, die Ollies untreue Frau dem Grafen von Arnheim geraubt hat. Geschmäht und vertrieben, erleben sie mit dem Mädchen die tollsten Abenteuer. Als sie nach Jahren in die Nähe des Schlosses zurückkehren, werden sie in den Kerker geworfen...

b_150_100_16777215_00_images_stories_dickdoof_dickdoof1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_dickdoof_dickdoof2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_dickdoof_dickdoof3.jpg

Weitere Infos: Wikipedia