Weiterlesen: Tomorrow


Tomorrow

Dokumentation | Frankreich 2015 | 118 Minuten |
Regie: Cyril Dion, Mélanie Laurent
Weltuntergang? Ist abgesagt! Inglorious Basterds-Star Mélanie Laurent findet Lösungen gegen die Apokalypse – und bekam dafür den Doku-César.

 

Weiterlesen: Toni Erdmann


Toni Erdmann
Drama | Deutschland, Österreich 2015 |
Regie: Maren Ade
Mit: Peter Simonischek, Sandra Hüller
Winfried (Peter Simonischek) geht einen ungewöhnlichen Weg, um die Liebe seiner Tochter Ines (Sandra Hüller) zurückzugewinnen: Er verwandelt sich in Toni Erdmann, einen Personalcoach mit schiefen Zähnen und Perücke – super peinlich, funktioniert aber! Das skurrile Drama von Maren Ade sorgte für reichlich Lacher beim Festival in Cannes – Goldene Palme gab's dafür leider keine.


Fr. 29.7. um 21.30 Uhr Innenhof 

 

Weiterlesen: Tschik

Tschick

Literaturverfilmung. Deutschland 2016.

Regie: Fatih Akin
Mit: Anand Batbileg, Tristan Göbel

Ein himmelblauer Lada, zwei Burschen und die Weite des Sommers: Fatih Akins Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs großartigem Roman Tschick ist Kino ohne Gurt und Bremsen.

Weiterlesen: Tulpenfieber

Tulpenfieber
Drama| GB, USA 2015|
Regie: Justin Chadwick
Mit: Alicia Vikander, Christoph Waltz, Dane DeHaan
Amsterdam, Anfang des 17. Jahrhunderts: Der junge Maler Jan Van Loos (Dane DeHaan) soll das Porträt eines reichen Kaufmanns (Christoph Waltz) malen und verliebt sich dabei in dessen bildschöne Ehefrau (Alicia Vikander), die seine Gefühle sofort erwidert. Heimlich steigen die beiden ins Tulpengeschäft ein, um sich die gemeinsame Flucht zu finanzieren.

Weiterlesen: Twarz - Die Maske (OmU)

Twarz - Die Maske (OmU)
Drama| Polen 2018| 91 Minuten|
Regie: Malgorzata Szumowska
Mit: Mateusz Kosciukiewicz, Agnieszka Podsiadlik
Jacek ist ein junger Mann, der ein cooles Außenseiterleben führt. Ein Arbeitsunfall reißt ihn aus dieser Idylle, sein Gesicht wird vollkommen entstellt, sodass nur die erste Gesichtstransplantation Polens Abhilfe schaffen kann. Unter den wachenden Augen der Öffentlichkeit versucht sich Jacek nach der OP selbst wiederzufinden.

Weiterlesen: Und wer nimmt den Hund?

Und wer nimmt den Hund?
Deutschland 2019 / 89 Minuten
Kaum jemand kann eine Ehe schöner scheitern lassen als Martina Gedeck und Ulrich Tukur!
Regie: Rainer Kaufmann
Mit: Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Lucie Heinze, Angelika Thonas
Der Klassiker: Georg (Ulrich Tukur) verpasst seiner Ehe mit Doris (Martina Gedeck) den Todes-stoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura (Lucie Heinze) beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie – nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe – mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Aber man will ja nicht nur toben, man will auch etwas verstehen. So spricht die Vernunft. Also entschließen sich die beiden – ganz zivilisiert – zu einer Trennungstherapie. Rosenkrieg light? Weit gefehlt! Denn schon bald übernimmt in diesem Minen-feld von Verletzlichkeiten das Herz die Regie.

Weiterlesen: Under the Tree

Under the Tree
Drama, Komödie| Island 2017| 89 Minuten|
Regie: Hafsteinn Gunnar Sigurðsson
Mit: Steinþór Hróar Steinþórsson, Edda Björgvinsdóttir Mach dir deine Nachbarn nicht zum Feind! Atlis hat seine Frau betrogen und muss jetzt notgedrungen wieder bei seinen Eltern einziehen. In deren Vorgarten steht ein gewaltiger Baum, der jegliche Sonnenstrahlen vom Nachbarshaus fernhält. Das kann natürlich nicht toleriert werden. Immer heftiger werden die Rache-Aktionen in diesem schwarzhumorigen Drama aus Island – bis der Streit schließlich eskaliert.

Weiterlesen: Unser Saatgut:Wir ernten was wir säen

Unser Saatgut:Wir ernten was wir säen
Doku | 94 Minuten | USA |
Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns, geben uns Kleidung und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 % aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta, Bayer und Monsanto kontrollieren mit genetisch veränderten Monokulturen längst den globalen Saatgutmarkt, sodass immer mehr passionierte Bauern, Wissenschaftler, Anwälte und indigene Saatgutbesitzer wie David gegen Goliath um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen.

Weiterlesen: Unsere Erde 2

Unsere Erde 2
Dokumentation, Familienfilm| GB 2017| 95 Minuten|
Regie: Richard Dale, Lixin Fan, Peter Webber
Eine Perle unter den Naturdokumentationen: Unsere Erde 2 entführt den Zuschauer auf eine Reise um den Erdball, bei der die unterschiedlichsten Landschaften, Tiere und Pflanzen prominent in Szene gesetzt werden und wir Zeugen unserer vielfältigen, wunderbaren Naturwelt werden.

Weiterlesen: Unsere große kleine Farm

Unsere große kleine Farm
The Biggest Little Farm
Dokumentation| USA 2018| 91 Minuten|
Regie: John Chester
Molly und John haben Highways und Feinstaub gegen ein traditionelles Farmleben am Land getauscht. Hier leben Pflanzen, Nutz- und Wildtiere alle in perfektem Einklang. Sofern nicht gerade die kalifornischen Flächenbrände, Plagen und nächtliche Tierangriffe die Harmonie ins Wanken bringen. John Chester zeigt in seiner Doku das harte aber erfüllende Leben in der Natur sowie deren außergewöhnliche Phänomene.

Weiterlesen: Unterwegs mit Jacqueline


Unterwegs mit Jacqueline
Komödie | Frankreich, Marokko 2015 | 91 Minuten |
Regie: Mohamed Hamidi
Mit: Fatsah Bouyahmed, Lambert Wilson, Jamel Debbouze
Fatah (Fatsah Bouyahmed) ist ein glücklich verheirateter Familienvater, der in einem kleinen Dorf in Algerien lebt. Der größte Reichtum, den er besitzt, ist seine Kuh Jacqueline. Er träumt davon, mit ihr auf einer Landwirtschaftsmesse in Paris aufzutreten, dort an einem Wettbewerb teilzunehmen – und bekommt tatsächlich eine Einladung. Somit geht es für Fatah auf eine Wanderung von seiner Heimat über Marseille bis nach Paris, die natürlich nicht ohne Stolpersteine bleibt:

 

Weiterlesen: Ute Bock Superstar

Ute Bock Superstar
Dokumentation| Österreich 2018| 103 Minuten|
Regie: Houchang Allahyari
Mit diesem Porträt setzt Allahyari der Wiener Menschenrechtsaktivistin Ute Bock, die im Jänner dieses Jahres verstarb, ein berührendes Denkmal. Szenen aus zwei seiner früheren Dokumentationen zu ihrem Leben und ihrer Arbeit, ergänzt um Gespräche mit Verwandten, WeggefährtInnen, Geflüchteten, AktivistInnen, erzählen von einer mitfühlenden wie eigensinnigen, humorigen wie grantelnden Frau. Woraus speiste sich ihr unermüdliches humanitäres Engagement? Ein trügerisch schlichter Satz, zweimal im Film zitiert, gibt die Antwort: „Da braucht jemand Hilfe, da mach ich das doch!“

Weiterlesen: Vaiana

Vaiana
Abenteuer, Animation, Komödie | USA 2016|
Regie: Ron Clements, John Musker

Als ihre Familie in Not gerät, bricht die mutige junge Seglerin Moana auf, um die magische Insel Vaiana zu finden. Auf hoher See trifft sie auf den mythischen Halbgott Maui, der ihr fortan auf ihrer gefährlichen Reise tatkräftig zur Seite steht. Neues Animationsabenteuer aus dem Hause Disney!

Weiterlesen: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
Abenteuer, Science-Fiction | Frankreich 2017 |
Regie: Luc Besson
Mit: Dane DeHaan, Cara Delevingne
10 Jahre hat es gedauert, bis die Technik endlich ausgereift genug war, um mit ihr Luc Bessons Vision der Comic-Verfilmung zu verwirklichen. Und das Warten hat sich gelohnt: In feinster SciFi-Optik dürfen Dane DeHaan und Cara Delevingne nun die Galaxis retten.

 

Weiterlesen: Vampirschwestern 3

Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien
Fantasy, Kinderfilm| Deutschland 2016|
Regie: Tim Trachte
Mit: Marta Martin, Laura Antonia Roge
Die Vampirschwestern Silvania (Marta Martin) und Dakaria (Laura Antonia Roge) stellen sich einer weiteren Mutprobe. Diesmal müssen die beiden Teenagerinnen nach Transsilvanien reisen, um ihren kleinen Halbvampir-Bruder Franz aus den Fängen der Vampirkönigin zu befreien. Spaßig-spannendes Fantasy-Abenteuer nach den Romanen von Franziska Gehm.

 

Weiterlesen: Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
Biografie| Frankreich, USA 2018| 110 Minuten|
Regie: Julian Schnabel
Mit: Willem Dafoe, Oscar Isaac
Der 35-jährige Vincent van Gogh (Willem Dafoe) hat schon über hundert Gemälde gemalt, doch immer noch keinen Erfolg mit seiner Kunst. Außerdem leidet er unter starken psychischen Problemen und ist vom Weltschmerz geplagt. Um den Druck des Lebens in Paris zu entfliehen, zieht er in den Süden Frankreichs in ein kleines Dorf namens Arles, wo er die Natur mit seinem Pinsel auf der Leinwand festhält.

Weiterlesen: Venom

Venom
Action| USA 2018|
Das Marvel Cinematic Universe bekommt mal wieder prominenten Zuwachs: Tom Hardy spielt den Fotografen Eddie Brock, der von einem Alien-Organismus befallen wird und fortan als Antiheld Venom durch die Gegend zieht. Das Problem dabei: Eddies Verhalten wird zunehmend gewalttätig und gewissenlos ...

Weiterlesen: Verschwörung

Verschwörung
Drama, Krimi, Thriller| USA 2018|
Regie: Fede Alvarez
In der Fortsetzung von Stieg Larssons Millennium-Reihe nimmt es Lisbeth Salander (Claire Foy) mit niemand geringerem als dem US-Auslandsgeheimdienst NSA auf und wird dabei in ein Netz aus Korruption, Spionage und Cyberkriminalität verwickelt.

Weiterlesen: Vielleicht in einem anderen Leben

Vielleicht in einem anderen Leben
Drama | Österreich 2010 | 94 Minuten |
Regie: Elisabeth Scharang
Mit: Franziska Singer, Ursula Strauss, Johannes Krisch
In den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs werden jüdische Gefangene vorübergehend in einem leeren Stall untergebracht – und bald geraten die Bauersleute (Ursula Strauss und Johannes Krisch) zwischen alle Fronten … Die Wirklichkeit zwischen Operette und Drama: Großes Erzählkino von Elisabeth Scharang, nach Peter Turrinis Theaterstück.

Weiterlesen: Vier gegen die Bank

Vier gegen die Bank
Komödie, Krimi| Deutschland 2016|
Regie: Wolfgang Petersen
Mit: Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael "Bully" Herbig
Wolfgang Petersens Remake seines eigenen TV-Films von 1976: Diesmal sind es die Publikumslieblinge Jan Josef Liefers, Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Michael Bully Herbig, die er, als plötzlich mittelloses Vierer-Gespann, einen aberwitzigen Bankraub planen lässt.

Weiterlesen: Viktoria

Viktoria
Frankreich 2016 / 98 Minuten /

Victoria ist Anwältin in Paris, Ende 30, alleinerziehend, hat ein lockeres Sexleben und ist charmant-egozentrisch. Bei einer Hochzeit trifft sie ihren guten Freund Vincent sowie Sam, einen Klein-Dealer, den sie vor einiger Zeit verteidigt hat. Tags darauf steht Vincent unter Anklage wegen versuchten Mordes an seiner Freundin. Einziger Zeuge ist der Dalmatiner des Opfers. Widerwillig übernimmt Victoria seine Verteidigung. Als sie dann auch noch Sam als Au Pair Boy einstellt, nimmt das Chaos in Victorias Leben seinen Lauf.

Weiterlesen: Vollverschleiert

Vollverschleiert
Komödie| Frankreich 2017| 78 Minuten|

Regie: Sou Abadi Mit: Félix Moati, William Lebghil

Ein radikalisierter Bruder, seine moderne Schwester und ihr Freund, der sich für heimliche Treffen eine Burka überwirft: französische Top-Komödie.

 

Weiterlesen: Vom Lokführer der die Liebe suchte

Vom Lokführer der die Liebe suchte
Komödie | Drama |
„Meine Filme teilen die Geschmäcker“, urteilt Veit Helmer über sein eigenes Werk. Auch seine neueste Komödie macht vieles anders, als von deutschen Durchschnittsproduktionen gewohnt. Darin steigt ein Lokführer im (Un-)Ruhestand den Frauen nach und versteigt sich dabei. Helmer wiederum steigt tief in die Filmgeschichte hinab

 

Weiterlesen: Vor der Morgenröte


Vor der Morgenröte
Biografie, Drama | Deutschland, Frankreich, Österreich 2016 | 106 Minuten |
Regie: Maria Schrader
Mit: Josef Hader, Barbara Sukowa
Er war einer der größten Schriftsteller deutscher Sprache, Meister der Zwischentöne und historischen Momente: Maria Schrader hat dem einzigartigen Stefan Zweig ein Denkmal gesetzt – mit Josef Hader und Barbara Sukowa.

Weiterlesen: Vorhang auf für Cyrano

Vorhang auf für Cyrano
Drama, Komödie| Belgien, Frankreich 2018| 110 Minuten|
Regie: Alexis Michalik
Mit: Thomas Solivérès, Olivier Gourmet
Eine Premiere wie sie die Welt noch nie gesehen hat, von einem Stück, das noch gar nicht geschrieben wurde. Dramatiker Rostand (Thomas Solivérès) ist felsenfest vom Erfolg seines Stückes überzeugt. Die Katstrophe ist vorprogrammiert: ein grottenschlechter Hauptdarsteller und Chaos pur. Die verrückte Entstehungsgeschichte von Cyrano de Bergerac, Frankreichs meistgespieltem Theaterstück, wahnsinnig witzig erzählt.

Weiterlesen: Walk with Me

Walk with Me
Dokumentation| GB 2017| 88 Minuten|
Regie: Marc Francis, Max Pugh
Mit: Benedict Cumberbatch
Doku über den vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanhs und dessen Anhänger, die danach streben durch besondere Achtsamkeit ihr Leiden zu überwinden und eine tiefe Verbindung zu sich selbst und der Welt herzustellen. In der Originalversion liest Benedict Cumberbatch aus den frühen Tagebüchern des weltbekannten Schriftstellers und Zen-Buddhisten.

 

Weiterlesen: Was Männer sonst nicht zeigen

Was Männer sonst nicht zeigen
Miesten vuoro
Dokumentation | Finnland 2016| 81 Minuten|
Regie: Joonas Berghäll, Mika Hotakainen
Was Männer sonst nicht zeigen: Finnische Dokumentation über die finnische Saunakultur.
Viele Männer reden bekanntlich nicht gerne. In Finnland, das für seine sehr schweigsamen Bewohner bekannt ist, ist das nicht anders – mit einer Ausnahme. Nach getaner Arbeit trinken viele Finnen gerne mal ein Bier mit ihren Kumpels und tauchen in die wohltuende Hitze der Sauna ab. Zwischen Aufgüssen und nackten Tatsachen beginnen sich die Männer zu öffnen und intimste Gedanken auszutauschen.

Weiterlesen: Was uns nicht umbringt

Was uns nicht umbringt
Land: Deutschland |Genre: Drama |
Regie: Sandra Nettelbeck

Als Vater zweier jugendlicher Töchter – mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen eigentümlichen Patienten – braucht Psychotherapeut Max wahrlich keine neue Herausforderung. Aber wenn Sophie, die bezaubernde Spielsüchtige mit Beziehungsproblemen, stets zu spät in seiner Praxis erscheint, gerät Max’ vertraute Welt ins Wanken. Während er sich noch einzureden versucht, Profi genug zu sein, um Profi zu bleiben, führt eine unverhoffte Begegnung der beiden zu immer mehr Verstrickungen.

Weiterlesen: WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Dokumentation| Deutschland 2017| 125 Minuten|
Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
Per Anhalter um die Welt: Patrick und Gwen möchten ganz ohne zu fliegen die Welt umrunden und kommen schließlich nach mehr als drei Jahren zu dritt und mit ganz vielen spannenden Erfahrungen im Gepäck zurück. Ein Dokumentarfilm, wie man ihn nur selten zu Gesicht bekommt.

Weiterlesen: Welcome to Norway

Welcome to Norway
Drama, Komödie | Norwegen 2016 | 90 Minuten |
Regie: Rune Denstad Langlo
Mit: Anders Baasmo Christiansen, Henriette Steenstrup

Da meint einer, er sei besonders schlau: Primus (Anders Baasmo Christiansen) beschließt, mit einer Flüchtlingsunterkunft den Staat zu schröpfen und lernt dabei irrtümlich Menschlichkeit.

 

Weiterlesen: Welcome to Sodom

Welcome to Sodom
Genre Documentary | Length 92 min |Production Country Austria/Ghana |
Der Boden bewegt sich wie die Haut eines riesigen Ur-Viechs. Denn die Müllhalde Agbogbloshie liegt in einem Sumpfgebiet. Manchmal verschwinden hier Menschen, sie werden im wörtlichen Sinne vom Boden verschluckt und tauchen nie wieder auf. Die Gegend am Rande von Ghanas Hauptstadt Accra zählt zu den giftigsten Gebieten weltweit. Hier landen Handys, Computer, Drucker und anderer westlicher Wohlstandsschrott, 250 000 Tonnen jährlich – und zwar illegal.

Weiterlesen: Wendy

Wendy - Der Film
Abenteuer| Deutschland 2017|
Regie: Dagmar Seume
Mit: Jule Hermann, Jasmin Gerat, Benjamin Sadler
Der Reiterhof: unendliche Weiten! Nach 30 Jahren Erfolgsgeschichte bekommt der legendäre Mädchen-Pferde-Comic endlich einen eigenen Kinofilm – mit viel Action, Abenteuer und Herzflattern.

Weiterlesen: Wendy 2

Wendy 2 - Freundschaft für immer
Familienfilm| Deutschland 2018| 96 Minuten|
Regie: Hanno Olderdissen
Mit: Jule Hermann, Benjamin Sadler

Keine Ruhe am Reiterhof: Schon wieder steht das Gut von Wendys Oma von dem Bankrott. Der vierbeinige Neuzugang Penelope könnte helfen – doch ist Wendys Pferd Dixie damit einverstanden? Fröhlich-abenteuerliche Fortsetzung der Comic-Verfilmung!

 

Weiterlesen: Wenn du König wärst

Wenn du König wärst
Abenteuer| USA 2018|
Regie: Joe Cornish
Ein König in Schuluniform: Ein schüchterner Junge (Andy Serkis’ Sohn Louis in seiner ersten Kino-Hauptrolle) tritt unfreiwillig in Artus’ Fußstapfen und muss mal so ganz nebenbei die Welt retten – natürlich mithilfe des mythischen Schwertes Excalibur.

 

Weiterlesen: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Drama, Mystery| USA 2017 | 98 Minuten|
Regie: Ry Russo-Young
Mit: Zoey Deutch, Halston Sage
Und täglich grüßt die Highschool-Queen: Gelungene und äußerst stylishe Kinoversion des Jugendbuch-Bestsellers, mit Zoey Deutsch (Why Him?) in der Zeitschleife.


Sa. 15.7. um 21.30 Uhr im Dominikanerhof

 

Weiterlesen: Werk ohne Author

Werk ohne Autor
Drama| Deutschland 2018| 185 Minuten|
Regie: Florian Henckel von Donnersmarck
Mit: Sebastian Koch, Tom Schilling
Nach seiner Flucht aus der DDR verarbeitet der junge Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling) seine Erinnerungen an die NS- und SED-Zeit in aufwühlenden Werken. Deutsches Geschichtsepos von Florian Henckel von Donnersmarck (Das Leben der Anderen).

Weiterlesen: Why Him

Why Him
Komödie| USA 2016|
Regie: John Hamburg
Mit: James Franco, Bryan Cranston
Was? Ausgerechnet der?? Grad war Ned (Bryan Cranston) noch der größte Held für seine Tochter, jetzt schleppt sie plötzlich ihre „große Liebe“ (James Franco) an. Und der ist so ziemlich das genaue Gegenteil davon, was Ned sich als Schwiegersohn gewünscht hat.

Weiterlesen: Wickie

Wickie und die starken Männer
Animation| USA 1973| 90 Minuten|
Regie: Eberhard Storeck
Wickie und die starken Männer zeigt Helden aus jener goldenen Zeit, als der Zeichentrickfilm noch nicht aus dem Computer kam.Nostalgie ist eine schlimme Sache. Da kann es vorkommen, daß berufstätige Menschen mannshohe Plüschpuppen, grellfarbene Plastikteile, neonbunte Roboter und sonstige Ausgeburten der Spielzeugindustrie in Büro, Bar oder Badezimmer rumstehen haben, nur weil sie das an eine Kindheit erinnert, die sie glücklich und zufrieden unter solchen Monstern verbringen durften.

Weiterlesen: Wie die Mutter, so die Tochter

Wie die Mutter, so die Tochter
Komödie | Frankreich 2017| 94 Minuten|
Regie: Noémie Saglio
Mit: Juliette Binoche, Camille Cottin
Der Albtraum für jede Familienplanung: Avril (Camille Cottin) wird schwanger, dabei ist doch ohnehin schon kein Platz, wohnt doch ihre arbeitslose Mutter (Juliette Binoche) bei ihr und ihrem Freund. Doch damit nicht genug, wird diese mit 47 ebenfalls zeitgleich schwanger!

 

Weiterlesen: Wilde Maus

Wilde Maus
Drama, Komödie, Krimi| Deutschland, Österreich 2017|
Regie: Josef Hader
Mit: Josef Hader, Pia Hierzegger, Ulrich Tukur
Wilde Maus (Regie, Drehbuch & Hauptrolle: Josef Hader) erzählt die Geschichte eines geschassten Musikjournalisten, der nach Rache sucht und eine renovierungsbedürftige Hochschaubahn findet. U. a. mit dabei: Dennis Moschitto, Pia Hierzegger und Georg Friedrich.