Weiterlesen: Dschungelbuch


Dschungelbuch
Drama | USA 2015|

Regie: Jon Favreau
Das Remake des Disney-Klassikers von 1967 beschert uns ein längst überfälliges Wiedersehen mit Mogli, Balu und Co. Jon Favreau (Iron Man) zauberte eine perfekte Mischung aus Nostalgie und CGI/Motion Capturing, die Klein und Groß garantiert zum Staunen bringt.

Weiterlesen: Dumbo

Dumbo
Animation, Familienfilm| USA 2019|
Regie: Tim Burton
Mit: Eva Green, Michael Keaton
Aus großen Ohren folgt große Verantwortung: Generationen von Kindern hat die Geschichte des kleinen Elefanten Dumbo bereits begeistert. Niemand geringeres als Alice im Wunderland-Regisseur Tim Burton wurde nun mit der gewichtigen Aufgabe betraut, das fliegende Rüsseltier in einer Realverfilmung zurück auf die Kino-Leinwand zu bringen.

 

Weiterlesen: Dunkle Turm

Dunkle Turm
Fantasy | USA 2017|
Regie: Nikolaj Arcel Mit: Idris Elba, Matthew McConaughey
Stephen Kings achtbändiger Fantasy-Epos schafft tatsächlich den Sprung auf die Kinoleinwand! Idris Elba übernimmt die Rolle des Revolvermanns Roland Deschain, der durch postapokalyptische Welten streift um den dunklen Turm zu erreichen und so den Fortbestand des Universums zu sichern. Dabei stellt sich ihm u.a. Matthew McConaughey als "der Mann in Schwarz" in den Weg.

 

Weiterlesen: Early Man

Early Man
Abenteuer, Animation| Frankreich, GB 2018|
Regie: Nick Park
Im brandneuen Animationsfilm des vierfachen Oscar-Gewinners Nick Park kämpft ein kleiner Stamm von Steinzeitmenschen, allen voran der gewitzte Dug und sein Wildschweinfreund Hognob, gegen die schlimmste Bedrohung überhaupt: die nächste Evolutionsstufe!

Weiterlesen: Easy

EASY
Original mit deutschen Untertiteln
Isidoro, besser bekannt als Easy, ist einsam und deprimiert. Seine Karriere als junger Go-Kart-Pilot musste er aufgeben, als er so dick wurde, dass er nicht mehr in das Gefährt passte. Daraufhin ist er wieder bei seiner Mutter eingezogen und verbringt seine Zeit essend vor dem Fernseher. Eines Tages kommt sein erfolgreicher Bruder Filo mit einem Jobvorschlag vorbei. Eine einfache Aufgabe, die ihm die Gelegenheit bietet, wieder einmal aus dem Haus zu kommen und sich hinters Steuer zu setzen: Er soll einen Sarg von Italien in die Ukraine bringen und in einem kleinen Dorf in den Karpaten abliefern. Aber die Reise ins unbekannte Land wird komplizierter als erahnt.

Weiterlesen: Edie

Edie – Für Träume ist es nie zu spät
Film von Simon Hunter |Großbritannien 2018|102 Minuten |
Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Mit ihrer angestaubten Wanderausrüstung wagt sie das Abenteuer und engagiert den jungen Jonny, um sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten. Dieser lernt schnell ihren Dickkopf kennen, erfährt aber auch immer mehr über ihre Geschichte – und Edie beginnt allmählich, anderen und sich selbst zu vertrauen. So stolpern beide unverhofft in eine Freundschaft, die ihr Leben wunderbar auf den Kopf stellt.

Weiterlesen: Egon Schiele: Tod und Mädchen

Egon Schiele: Tod und Mädchen
Drama | Österreich 2016 | 110 Minuten |
Regie: Dieter Berner
Mit: Noah Saavedra, Maresi Riegner, Valerie Pachner

Einer der größten Künstler der Moderne als verwundbarer junger Mann mit übergroßem Ego, gestützt von Frauen rund ihm ihn: Aufregendes Biopic mit den Jungtalenten Noah Saavedra, Valerie Pachner und Maresi Riegner.

Weiterlesen: Ein Chanson für dich

Ein CHanson für dich
Drama, Komödie| Belgien, Frankreich, Luxemburg 2016|
Mit: Isabelle Huppert, Kévin Azaïs
Liliane Cheverny (Isabelle Huppert) arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und trauert ihrer glanzvollen Vergangenheit nach. Vor 30 Jahren feierte sie als Chanson-Sängerin „Laure“ große Erfolge, doch auf den Karriereknick folgte mit der Trennung von Komponist Tony Jones (Johan Leysen) auch ein privates Tief und inzwischen ist Liliane einsam und verbittert. Das ändert sich, als sie den 22-jährigen Boxer Jean Leloup (Kévin Azaïs) kennenlernt: Der junge Mann ist ein Fan von „Laure“ und ermuntert die Sängerin zu einem Comeback. Liliane traut sich zurück auf die Bühne und blüht auf, während sich zwischen ihr und Jean eine zarte Liaison entspinnt. Jean wird Lilianes Manager und meldet sie voller Zuversicht zum Eurovision Songcontest an. Doch in der Jury sitzt auch Tony Jones, und der macht es seiner Ex-Freundin und ihrem neuen Partner in gleich mehrfacher Hinsicht alles andere als einfach…

Weiterlesen: Ein Dorf zieht blank

Ein Dorf zieht blank
Komödie | Drama | 2018|
Ganz Frankreich leidet unter der Wirtschaftskrise und auch die Normandie bleibt davon nicht verschont. Nach dem jähen Preisverfall für Fleisch und Gemüse stehen viele Bauern in Mêle sur Sarthe kurz vor dem Aus. Doch Georges Balbuzard, der Bürgermeister des kleinen Ortes, will nicht so einfach klein beigeben und heckt einen Plan aus, wie er die Öffentlichkeit auf die Nöte aufmerksam machen will: Ein kollektives Nacktbild von 300 Menschen soll ein international sichtbares Zeichen setzen.

Weiterlesen: Ein ganzes halbes Jahr


Ein ganzes halbes Jahr
Drama | USA 2015 | Regie: Thea Sharrock
Mit: Emilia Clarke, Sam Claflin

Ergreifendes Liebes-Drama nach dem Bestseller von Jojo Moyes: Ein ganzes halbes Jahr pflegt die lebenslustige Louisa den querschnittsgelähmten Will. Genug Zeit für die beiden, um trotz zahlreicher Gegensätzlichkeiten zarte Gefühle für einander zu entwickeln. Doch zu wenig Zeit, um dem depressiven Rollstuhlfahrer von einer folgenschweren Entscheidung abzubringen.

Weiterlesen: Ein Gauner & Gentleman

Ein Gauner & Gentleman
Genres Drama, Biografie, Komödie, Krimi
Produktionsland USA
Den Großteil seines Lebens verbrachte Forrest Tucker (Robert Redford) hinter Schloss und Riegel. Weil er aber nicht bloß einer der besten Bankräuber ist, sondern gleichzeitig auch ein wahres Genie, wenn es um Gefängnisausbrüche geht, genießt der Berufsganove auch immer wieder die selbstgewonnene Freiheit. Selbst im legendären, in der Bucht von San Francisco liegenden Hochsicherheitsknast von Alcatraz .......

Weiterlesen: Ein Kuss von Beatrice

Ein Kuss von Beatrice
Sage femme
Drama |Frankreich 2016|
Regie: Martin Provost
Mit: Catherine Deneuve, Catherine Frot
Catherine Frot als sanftmütige Hebamme, deren Leben gehörig aufgewirbelt wird, als die ehemalige Geliebte ihres verstorbenen Vaters (Catherine Deneuve), 30 Jahre nach dessen Tod, plötzlich an ihre Türe klopft. Herzerwärmende Tragikomödie mit zwei Grandes Dames des französischen Kinos!

Weiterlesen: Ein Lied in Gottes Ohr

Ein Lied in Gottes Ohr
Komödie | Frankreich |
Um seiner sicheren Entlassung zu entgehen, stellt ein Musikproduzent eine Band mit einem Priester, einem depressiven Rabbi und einem falschen Imam zusammen. Nicolas (Fabrice Eboué) ist ein Musikmanager auf der Suche nach den nächsten großen Ding. Um das zu erreichen, hat er die Idee, ein Pop-Rock-Trio aus einem Priester (Guillaume de Tonquédec), einem depressiven Rabbi (Jonathan Cohen) und einem als Imam verkleideten Alkoholiker (Ramzy Bedia) zu formen. Die Gruppe erhält den Namen Coexister. Während Nicolas hofft, die Musiker könnten ein gespaltenes Frankreich vereinen, macht die Band Höhenflüge und Sinnkrisen durch.

Weiterlesen: Ein Mann Names Ove

Ein Mann Namens Ove

Drama, Komödie |Schweden 2015| 

Regie: Hannes Holm Mit: Rolf Lassgård

Seit seine Frau tot ist, macht der grantige, alte Kauz Ove seinen Nachbarn das Leben schwer. Gnadenlos verpfeift er Falschparker und schnauzt jeden an, der seinen penibel gepflegten Rasen betritt. Eigentlich ist dem verbitterten Witwer das Dasein höchst zuwider – bis eine Katze und die gutmütige Nachbarin Parvaneh seine Lebensgeister neu beflügeln.

Weiterlesen: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Drama | USA 2015| 95 Minuten|
Regie: Natalie Portman Mit: Natalie Portman, Makram Khoury

Der junge Amos (Amir Tessler) wächst im Jerusalem der 1940er Jahre auf, wo die aus Europa vertriebenen Juden darauf hoffen, einen eigenen israelischen Staat zu erhalten, der ihre neue und vor allem rechtmäßige Heimat werden soll. Davon träumen auch Amos‘ Eltern: seine fantasievolle Mutter Fania (Natalie Portman) und sein Vater Arieh (Gilad Kahana), der als Bibliothekar und Akademiker Amos gerne Vorträge über Sprachwissenschaft hält. Doch Amos lauscht lieber den Geschichten seiner Mutter,...

Weiterlesen: Eine Geschichte von Liebe, nicht von dieser Welt

Eine Geschichte von Liebe, nicht von dieser Welt
Drama, Komödie, Liebesfilm| Italien 2018| 92 Minuten| OmU
Regie: Francesca Comencini
Mit: Lucia Mascino, Thomas Trabacchi
Claudia und Flavio haben sich geliebt, für lange Zeit und mit größter Leidenschaft. Doch von den heftigen Liebesturbulenzen erschöpft, treiben sie wie zwei Schollen im Eis auseinander. Er macht sich zu neuen Ufern auf, sie wehrt sich gegen das Loslassen. Die italienische Komödie erzählt mit liebenswerter Ironie und Situationswitz vom möglichen Liebesleben von Frauen und Männern und allerlei Überforderungen.

Weiterlesen: Eine schöne Bescherung

Eine schöne Bescherung
Komödie| Schweden 2015| 108 Minuten|
Regie: Helena Bergström
Mit: Robert Gustafsson, Maria Lundqvist, Anastasious Soulis
Ein junges schwules Paar lädt die jeweiligen Eltern zum großen Weihnachtsessen ein – und das gemeinsame Familienfest wird zum Showdown vorm Christbaum.

Weiterlesen: Einfach das Ende der Welt

Einfach das Ende der Welt
Drama| Frankreich, Kanada 2016| 97 Minuten|
Regie: Xavier Dolan
Mit: Gaspard Ulliel, Vincent Cassel
Der junge Autor Louis (Gaspard Ulliel) bemüht sich – todkrank – um die Aussöhnung mit seiner Familie, die er jahrelang nicht mehr gesehen hat. Von seinen Geschwistern (Vincent Cassel, Léa Seydoux) und seiner Mutter (Nathalie Baye) wird Louis allerdings mit gemischten Gefühlen empfangen. Zu tief sitzt der Gram über Louis’ Verschwinden.

Weiterlesen: Einmal Mond und zurück


Einmal Mond und zurück
Animation, Trickfilm | Spanien 2015 | 94 Minuten |
Regie: Enrique Gato
Auf großer Raumschifffahrt: Wie ein gewitztes Bürschchen bei einem Trip ins All die Ehre der US-Raumfahrt rettet und seine Familie wieder zusammenschweißt, erzählt dieses herausragende Family-Animationsabenteuer aus Spanien.

 

Weiterlesen: Elliot der Drache


Elliot, der Drache
Pete's Dragon
Kinderfilm | USA 2016 |
Regie: David Lowery
Mit: Bryce Dallas Howard, Robert Redford, Oakes Fegley
Schmunzelmonster war einmal – in der Neuadaption des Kino-Hits von 1977 präsentiert uns Disney den kumpelhaften Zeichentrick-Drachen von damals als beeindruckend lebensechtes Flugreptil. Seine Freundlichkeit gegenüber Menschen hat sich Elliot 2.0 zum Glück größtenteils bewahrt. Wenn man ihn fangen will, lässt er allerdings das Untier raushängen!

Weiterlesen: Emojis

The Emoji Movie
Animation, Komödie, Familienfilm| USA 2017 |.
Regie: Anthony Leondis
Mit: T.J. Miller, James Corden
So viele Gefühle in deinem Handy! Schwer abgefahrene 3D-Animations-Sause um die Abenteuer eines Ausnahme-Smileys (OV-Stimme: T.J. Miller).

Weiterlesen: Ente gut! Mädchen allein zu Haus


Ente gut! Mädchen allein zu Haus
Kinderfilm, Komödie |. Deutschland 2016 |
Regie: Norbert Lechner
Mit: Lynn Dortschack, Lisa Bahati Wihstutz
Pauline ist das neugierigste Kind der Nachbarschaft. Ihr entgeht gar nichts, auch nicht, dass die elfjährige Linh und ihre Schwester ganz allein, ohne Mutter, die Gäste ihres vietnamesischen Imbisses bewirten. Das geht doch nicht! Pauline will die Mädchen verpfeifen, freundet sich aber dann doch lieber mit den beiden an.

 

Weiterlesen: Erde

Erde
Dokumentation| Österreich 2019| 114 Minuten|
Regie: Nikolaus Geyrhalter
Nicht nur gedanklich kann man Berge versetzen, auch wortwörtlich! Nikolaus Geyrhalter zeigt in seiner neuesten Doku, welche Macht der Mensch über die Natur hat und wie er sich über deren Gebote hinwegsetzt. Er beobachtet Minen, Steinbrüche und Großbaustellen, in denen gewaltige Mengen Erde beliebig durch Menschenhand verschoben werden.

Weiterlesen: Erfülltes Leben

Erfülltes Leben – wenn die Schale überfließt
mit Bruder David Steindl-Rast und Menschen, die uns zum Weg „Achtsam und Dankbar leben“ ermutigen.

 

In dem von Hans Fuchs und Brigitte Kwizda-Gredler gestalteten Film „Erfülltes Leben...“ laden Menschen unterschiedlichen Alters, mit und ohne Religionszugehörigkeit, in ihre Lebensräume ein, und teilen die Gedanken ihres Herzens.

Aus unterschiedlichen Lebenssituationen und Wirkkreisen kommend, und ausgestattet mit ganz unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten besitzen sie alle die Gabe, die gelebte Haltung „Achtsam und Dankbar leben“ für uns erfahrbar zu machen und uns zum Staunen zu bringen. Sie erzählen über die Türöffner und Stolpersteine am Weg, und wie es ihnen gelungen ist, selbst in herausfordernden Grenzsituationen, das Vertrauen in das Leben zu bewahren.

 

Weiterlesen: Erscheinung

Erscheinung
Regie: Xavier Giannoli
Mit: Vincent Lindon, Anatole Taubman, Patrick d’Assumçao, Galatéa Bellugi
Ein clever konstruierter Thriller mit Tiefgang, inszeniert mit französischer Eleganz, psychologischer Präzision und einer hochkarätigen Besetzung. Der renommierte Reporter Jacques Mayano erhält einen höchst ungewöhnlichen Auftrag: Im Namen des Vatikan soll der Journalist herausfinden, was es mit jener Marien-Erscheinung auf sich hat, die sich in einem Dorf im Südosten Frankreichs zugetragen haben soll.

 

Weiterlesen: Exploring Hans Hass

Exploring Hans Hass

LÄNGE:100 min | Originalfassung |
Ein Film, der einer Sensation gleichkommt: Eigentlich ist der Hans-Hass-Aficionado Oliver Bruck nur auf der Suche nach Lesestoff, als er in einer niederösterreichischen Garage hunderte Filmdosen entdeckt, die sich als das Archiv des Unterwasserfilmpioniers entpuppen. Bruck übergibt das Material dem Filmarchiv Austria und beginnt mit dem Sichten. Er begibt sich auf die Suche nach Wegbegleitern und Familienangehörigen und versucht, mehr über die Person Hans Hass zu erfahren. Das Porträt einer vielschichtigen wie ambivalenten Persönlichkeit, wie man es nicht alle Tage sieht.

Weiterlesen: Familie zu vermieten


Familie zu vermieten
Une famille à louer
Komödie | Belgien 2015 | 96 Minuten |
Regie: Jean-Pierre Améris
Mit: Benoît Poelvoorde, Virginie Efira
Paul-André (Benoît Poelvoorde), Mitte 40, hat Geld, aber keine Familie. Violette (Virginie Efira), alleinerziehende Mutter, hat eine Familie, aber kein Geld! Der nahe liegende Deal: Violette vermietet sich und ihre beiden Kinder an den einsamen Geschäftsmann. Der hat sich das gemeinsame Familienleben allerdings idyllischer vorgestellt...

Weiterlesen: Familienfoto

Familienfoto
Drama, Komödie| Frankreich 2018| 98 Minuten|
Regie: Cécilia Rouaud
Mit: Vanessa Paradis, Camille Cottin
Irgendwer muss sich doch um Oma kümmern! Als der Großvater stirbt, steht die Familie der verwirrten Mamie vor der Frage, wie es nun weitergehen soll. Ins Heim mit ihr? Alleine wohnen? Oder nimmt sie doch jemand zu sich? Ein chaotisch-witziges Familiendrama aus Frankreich mit Vanessa Paradis als lebende Statue.

Weiterlesen: Female Pleasure

Female Pleasure
Dokumentation| Deutschland, Schweiz 2018| 97 Minuten|
Regie: Barbara Miller
Geballte Frauenpower: Die Dokumentation folgt fünf außergewöhnlichen Frauen unterschiedlicher Weltreligionen bei ihrem mutigen Kampf für Gleichberechtigung und den respektvollen Umgang unter den Geschlechtern.

 

Weiterlesen: Ferdinand

Ferdinand
Animation, Kinderfilm| USA 2017 |
Nix mit wild: Ferdinand ist ein gutmütiger, wenn auch tollpatschiger, Stier, der am liebsten mit seiner menschlichen Freundin Nina abhängt. Aber ein blödes Versehen sorgt dafür, dass er plötzlich nach Madrid verschleppt wird, um zum Kampfstier ausgebildet zu werden ... was seinem Wesen so gar nicht entspricht!

Weiterlesen: Feuerwehrmann Sam

Fireman Sam: Achtung Außerirdische!
Animation| GB, USA 2017| 60 Minuten|
Regie: Gary Andrews

Huch, kann das wahr sein?! Eine fliegende Untertasse wurde über Pontypandy gesichtet. Sind etwa Außerirdische in der Kleinstadt gelandet? Feuerwehrmann Sam geht dem Rätsel auf die Spur.

Weiterlesen: Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!
Animation| USA 2019| 60 Minuten|
Regie: Gary Andrews, Clint Butler
In gewohnter Manier rettet der allseits beliebte Feuerwehrmann das Örtchen Pontypandy und seine Einwohner – und wird dabei als „Held von nebenan“ auch noch zum Filmstar.

 

 

Weiterlesen: Fifty Shades Darker

Fifty Shades Darker
Erotik, Literaturverfilmung| USA 2017|
Regie: James Foley
Mit: Jamie Dornan, Dakota Johnson, Rita Ora
Kaum hat sich Anastasia (Dakota Johnson) von Christian (Jamie Dornan) losgesagt, verfällt sie dem verführerischen Lover erneut. Das erotische Spiel geht weiter – doch ohne Regeln, Bestrafungen und Geheimnisse, so der Deal. Gefahr geht diesmal ohnehin weniger von Christians Peitsche aus, als viel mehr von seiner eifersüchtiger Ex-Gespielin. Mit dabei und sexy wie eh und je: Kim Basinger!

Weiterlesen: Findet Dorie


Findet Dorie
Animation, Komödie | USA 2016 |
Regie: Andrew Stanton
Dorie selbst kann sich wohl kaum noch an die aufregende Suche nach Clownfisch Nemo erinnern, doch das begeisterte Kino-Publikum hat das turbulente Unterwasser-Abenteuer nicht vergessen – und hat Sehnsucht nach "Meer"! Zur großen Freude der Fans kehrt die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis für eine weitere Familien-Zusammenführung auf die Kino-Leinwand zurück.

Weiterlesen: Fisherman's Friends

Fisherman's Friends
Drama, Komödie| GB 2019 | 112 Minuten|
Regie: Chris Foggin
Mit: Tuppence Middleton, James Purefoy
Von der Küsten-Spelunke in die Royal Albert Hall: 2010 wurde ein Musikproduzent im britischen Port Isaac auf den Seemannslieder singenden Chor „Fisherman’s Friends“ aufmerksam. Wenig später stürmte die 10-köpfige Gruppe die britischen Charts. Die biografische Komödie erzählt vom Aufstieg der unkonventionellen Band aus Sicht des ehrgeizigen Produzenten.

Weiterlesen: Flow - Das Kreativitätsprinzip


Flow - Das Kreativitätsprinzip

AT/D 201|, 60 min. Odf|
R/B:Carola Mair
K: Erik Etschel, Christian Strassl, Stefan Feichtinger
S: Erik Etschel
D: Lea Föger, Ciara Moser, Bianca A. Braunesberger, Lena Göbel, Sabina Hank, Elena Janker

ein hedonistischer Dokumentarfilm über die Lust weiblicher Kunstschaffenden kreativ zu sein und darüber was passiert, wenn Frau früh in die eigene Selbstständigkeit erzogen wird, anstatt über behütet aufzuwachsen – aber auch darüber, was Kreativität gesellschaftspolitisch so alles bewirken kann. Ein Film über Mut, Engagement und Visionen in einer Zeit, in der Erwachsensein ein subversives Ideal ist, nach dem es zu streben lohnt.

Do. 10.11. um 19.00 Uhr   Flow - Das Kreativitätsprinzip    in Anwesenheit der Regisseurin Carola Mair und Ciara Moser.

Weiterlesen: Flüstern des Wassers

Flüstern des Wassers
The Shape Of Water
Abenteuer, Drama, Fantasy| USA 2017| 123 Minuten|
Regie: Guillermo del Toro
Mit: Sally Hawkins, Michael Shannon, Michael Stuhlbarg
Amore mit Aquaman: In seinem vielfach preisgekrönten Fantasy-Drama zaubert Guillermo del Toro (Pans Labyrinth) die außergewöhnliche Beziehung zwischen einer stummen Putzfrau (Sally Hawkins) und einem mythischen Amphibienwesen gewohnt bildbrillant und betont herzensgebildet auf die Leinwand. Sagenhaft gut.

Weiterlesen: Foods

Food...was wir wirklich essen
Doku|Regie Robert Kenner |
Von wegen glückliche Kühe auf grünen Wiesen! FOOD, INC. zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. Und wie verantwortungslos die Lebensmittelindustrie handelt und zur Wahrung des eigenen Profits die Lebensgrundlage zahlreicher Landwirte und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel setzt.

 

Weiterlesen: Free Lunch Society

Free Lunch Society
Dokumentation| Deutschland, Österreich 2016| 95 Minuten|
Regie: Christian Tod

Was, wenn wir ein bedingungsloses Grundeinkommen hätten? Liegen dann alle faul auf der Haut, oder verfolgen wir endlich ohne Existenzangst jene Projekte, bei denen unsere Talente am besten aufgehoben sind? Christian Tod betrachtet die Debatte, die unsere Gesellschaft spaltet, von allen Seiten. Hochspannend!

Weiterlesen: Freunde fürs Leben


Freunde fürs Leben
Truman
Drama, Komödie| Argentinien, Spanien 2015|. 108 Minuten|
Regie: Cesc Gay,Mit: Ricardo Darín, Javier Cámara
Julián (Ricardo Darín) hat Krebs im Endstadium und sucht ein neues Zuhause für seinen Boxer-Rüden Truman. Zwei gute Gründe, um nach vielen Jahren seinen Sandkastenfreund Tomás (Javier Cámara) wiederzusehen. Vier Tage haben die beiden nun Zeit, um ein letztes Mal ihre Freundschaft zu zelebrieren. Berührende Tragikomödie ganz ohne Kitsch.