b_150_100_16777215_00_images_stories_chaplin_chaplin1.jpg


Die unglaubliche Entführung des Charlie Chaplin
Drama | Frankreich 2014 | 114 Minuten |
Regie: Xavier Beauvois
Mit: Peter Coyote, Nadine Labaki
Um die Geldprobleme seines Kumpels zu lösen, spinnt Eddy einen makabren Plan: Warum nicht die Leiche des kürzlich verstorbenen Charlie Chaplin kidnappen und von seiner Familie Lösegeld erpressen? Irrwitzige Komödie mit Benoît Poelvoorde, Chiara Mastroianni sowie Enkelin und Sohn der Stummfilmlegende!

Fr. 24.6. bis So. 26.6. täglich um 19.45 Uhr,

So. 23.9. um 15.00 (2D) u. 16.00 Uhr

Do. 27.9. um 16.00 (3D) u. 20.00 (2D) Uhr

Titel Die unglaubliche Entführung des Charlie Chaplin
Originaltitel La rançon de la gloire
Genre Drama
Land, Jahr Frankreich, 2014
Länge 114 Minuten
Regie Xavier Beauvois
Drehbuch Etienne Comar
Darsteller Peter Coyote, Nadine Labaki

Um die Geldprobleme seines Kumpels zu lösen, spinnt Eddy einen makabren Plan: Warum nicht die Leiche des kürzlich verstorbenen Charlie Chaplin kidnappen und von seiner Familie Lösegeld erpressen? Irrwitzige Komödie mit Benoît Poelvoorde, Chiara Mastroianni sowie Enkelin und Sohn der Stummfilmlegende!

b_150_100_16777215_00_images_stories_morgenroete_morgenroete1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_morgenroete_morgenroete2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_morgenroete_morgenroete3.jpg