b_150_100_16777215_00_images_stories_sebastian_sebastian1.jpg


Sebastian und die Feuerretter
Belle et Sébastien, l'aventure continue
Abenteuer, Drama | Frankreich 2015 |
Regie: Christian Duguay, Mit: Félix Bossuet, Tchéky Karyo
Die Abenteuer von Sebastian und der Hündin Belle gehen weiter: Hinreißender Kinderfilm um Freundschaft und die Hoffnung darauf, dass alles gut wird.

 



Sa. 23.4. um 16.45 Uhr, Sa. 30.4. um 16.45 Uhr
Titel: Sebastian und die Feuerretter
Originaltitel : Belle et Sébastien, l'aventure continue
Genre : Abenteuer/Drama
Land, Jahr : Frankreich, 2015
Regie : Christian Duguay
Drehbuch : Juliette Sales, Fabien Suarez nach dem Roman von Cécile Aubry
Kamera : Christophe Graillot
Schnitt : Olivier Gajan
Produktion : Frédéric Brillion, Sidonie Dumas, Gilles Legrand
Darsteller : Félix Bossuet, Tchéky Karyo, Thierry Neuvic, Margaux Châtelier

Sie ist wuschelig und sie ist die beste Freundin von Sebastian (Félix Bossuet): In Frankreich kennt jedes Kind die Abenteuer des Bergbauernbuben und seiner großen Hirtenhundefreundin Belle, verfasst in den fünfziger Jahren von der Schauspielerin und Autorin Cécile Aubry. 2014 kam die wunderschöne Neuverfilmung Belle und Sebastian ins Kino: Die Geschichte wurde in die 1940er Jahre versetzt und um deutsche Besatzer, jüdische Flüchtlinge und die Widerstandskämpferin Angelique (Margaux Châtelier) angereichert. In der Fortsetzung Sebastian und die Feuerretter lebt der zehnjährige Sebastian immer noch unter der Obhut von Ziehopa César (Tchéky Karyo): Der Krieg ist vorbei, die beiden warten auf Angeliques Rückkehr. Doch beim Anflug auf das Alpendorf stürzt ihr kleines Militärflugzeug ab, und die Explosion löst einen Waldbrand aus. Nur Sebastian glaubt an ihr Überleben. Um sie zu finden, muss er aber seine eigene Herkunft kennen lernen …

b_150_100_16777215_00_images_stories_sebastian_sebastian1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_sebastian_sebastian2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_sebastian_sebastian3.jpg

Ein Bärenangriff, ein wildes Holzfällerkind, Flugzeugabstürze und Familienzusammenführungen: In Sachen Dramatik geht Sebastian und die Feuerretter einige Umdrehungen weiter, doch auch unter der Regie von Christian Duguay (Jappeloup – Eine Legende) ist das Duo aus dem kleinen Buben und seiner Hundefreundin unwiderstehlich: Ein Abenteuer für die ganze Familie, bei dem die Jüngsten allerdings jemanden zum Festhalten brauchen.