Drucken
b_150_100_16777215_00_images_stories_geschichte1_geschichte1.jpg

Eine Geschichte von Liebe, nicht von dieser Welt
Drama, Komödie, Liebesfilm| Italien 2018| 92 Minuten| OmU
Regie: Francesca Comencini
Mit: Lucia Mascino, Thomas Trabacchi
Claudia und Flavio haben sich geliebt, für lange Zeit und mit größter Leidenschaft. Doch von den heftigen Liebesturbulenzen erschöpft, treiben sie wie zwei Schollen im Eis auseinander. Er macht sich zu neuen Ufern auf, sie wehrt sich gegen das Loslassen. Die italienische Komödie erzählt mit liebenswerter Ironie und Situationswitz vom möglichen Liebesleben von Frauen und Männern und allerlei Überforderungen.

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...

b_150_100_16777215_00_images_stories_geschichte1_geschichte1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_geschichte1_geschichte2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_geschichte1_geschichte3.jpg