b_150_100_16777215_00_images_stories_goodby_godby1.jpg

Goodbye Christopher Robin
Biografie, Drama| GB 2018| 107 Minuten|
Regie: Simon Curtis
Mit: Domhnall Gleeson, Margot Robbie
Um die Schrecken des Ersten Weltkriegs zu verarbeiten, zieht der Brite A. A. Mine mit seiner Familie in ein Landhaus in East Sussex. Beim Spielen mit seinem Sohn Christopher Robin und dessen Stofftieren wird er zum Kinderbuch-Klassiker Pu der Bär inspiriert. Doch der enorme Erfolg seiner bezaubernden Geschichten hat seinen Preis.

Fr. 20.7. um 21.30 Uhr im Innenhof City Kino,Mo. 23.7. u. Di. 24.7. um 19.30 Uhr
Titel : Goodbye Christopher Robin
Originaltitel : Goodbye Christopher Robin
Genre : Biografie/Drama
Land, Jahr : GB, 2018
Länge : 107 Minuten
Regie: Simon Curtis
Darsteller : Domhnall Gleeson, Margot Robbie

Nachdem A.A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Wenig später kommt ihr Sohn Christopher Robin (Will Tilston) zur Welt. Der kleine Junge liebt es, mit seinen Stofftieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh, ein kleines Schweinchen, ein Tiger und ein Esel zählen. Da Milne ihm dabei oft Gesellschaft leistet, wird der Schriftsteller schon bald zu einem neuen Buch inspiriert, in dem Christopher Robin und seine Plüschfreunde im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird zu einem riesigen Erfolg und von fast jedem Kind in Großbritannien innig geliebt. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten und die kleine Familie samt Christophers Nanny Olive (Kelly Macdonald) muss lernen, damit umzugehen…

b_150_100_16777215_00_images_stories_godby_godby1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_godby_godby2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_godby_godby3.jpg