Drucken
Kategorie: Filmbeschreibung
b_150_100_16777215_00_images_stories_ferdinand_ferdinand1.jpg

Ferdinand
Animation, Kinderfilm| USA 2017 |
Nix mit wild: Ferdinand ist ein gutmütiger, wenn auch tollpatschiger, Stier, der am liebsten mit seiner menschlichen Freundin Nina abhängt. Aber ein blödes Versehen sorgt dafür, dass er plötzlich nach Madrid verschleppt wird, um zum Kampfstier ausgebildet zu werden ... was seinem Wesen so gar nicht entspricht!

Bulle Ferdinand (Stimme im Original: John Cena) ist eher der gemütliche Typ und hat keine Lust gegen blöde Matadoren in die Arena zu steigen. Viel lieber verbringt er Zeit mit seiner menschlichen Freundin Nina (Kate McKinnon), schnuppert an Blumen und schlendert gemächlich über seine Weide. So leben Ferdinand und Nina ein glückliches Leben auf einem Bauernhof irgendwo in Spanien. Doch dann wird der sanftmütige Ferdinand von einer Biene gestochen, was ihn für einen Moment aus der Fassung bringt und dafür sorgt, dass ihn alle für ein gefährliches Tier halten. Kurzerhand wird er nach Madrid verfrachtet, wo er am Stierkampf teilnehmen soll – wie soll er aus dieser Nummer wieder rauskommen? Nun, zum Beispiel mit einer Gruppe Außenseiter, die der freundliche Stier zusammentrommelt…

b_150_100_16777215_00_images_stories_ferdinand_ferdinand1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_ferdinand_ferdinand2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_ferdinand_ferdinand3.jpg