b_150_100_16777215_00_images_stories_birds_birds1.jpg


Angry Birds - Der Film
Animation | Finnland, USA 2016 |
Regie: Clay Kaytis, Fergal Reilly
Der zu schlimmen Wutausbrüchen neigende Red (Sprecher im Original: Jason Sudeikis / Deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst), der blitzschnelle Chuck (Josh Gad / Axel Stein) und der unberechenbare Bomb (Danny McBride / Axel Prahl) sind Außenseiter auf der idyllischen Insel der flugunfähigen Vögel. Trotz ihrer Teilnahme an der Selbsthilfegruppe „Angry Birds“ bekommen sie ihr Temperament einfach nicht in den Griff. Doch als mysteriöse grüne Schweine auf der Insel landen und von ihr Besitz ergreifen wollen, sind es ausgerechnet die drei Exoten, die zur allerletzten Hoffnung der Vögel werden...

Sa. 25.6. u. So. 26.6. um 16.00 Uhr ← 2D

Titel Angry Birds - Der Film Originaltitel : The Angry Birds Movie
Genre : Animation
Land, Jahr : Finnland/USA, 2016

Auf einer idyllisch gelegenen Insel mitten im Ozean wohnen verschiedene bunte Vögel. Sie können zwar nicht fliegen, verstehen es aber dennoch, ihr Leben in ihrem ganz persönlichen Paradies zu genießen. Nur der unter starken Gemütsschwankungen leidende Red (Jason Sudeikis) lässt sich gelegentlich zu Wutausbrüchen hinreißen, was seine Außenseiter-Freunde – der flinke gelbe Chuck (Josh Gad) und der rundliche, schwarzgefiederte Bomb (Danny McBride) – aber hinnehmen können, weil jeder von ihnen selbst so seine Fehler hat.

Erst die Landung von einigen grünen Schweinen und ihrem Anführer Leonard (Bill Hader) bringt etwas Aufregung ins entspannte Inselleben. Von den anderen Vögeln werden die Neuankömmlinge mit offenen Armen willkommen geheißen. Nur Red ahnt, dass die Besucher etwas Böses im Schilde führen. Und schon bald muss er erkennen, dass er auch die Hilfe der Vogeldame Matilda (Maya Rudolph) und des Adlers (Peter Dinklage) benötigen wird, um das restliche Federvieh vor Schlimmerem zu bewahren.

Hintergrund & Infos zu Angry Birds – Der Film
Grundlage für den Animationsfilm Angry Birds bildet die gleichnamige Videospiel-Reihe des finnischen Spiele-Entwicklers Rovio Entertainment. Im Dezember 2009 für Apples iOS veröffentlicht, entwickelte sich der bunte Spaß schnell zur

b_150_100_16777215_00_images_stories_birds_birds1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_birds_birds2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_birds_birds3.jpg