b_150_100_16777215_00_images_stories_solo_solo1.jpg

Solo: A Star Wars Story
Action, Science-Fiction| USA 2018|
Regie: Ron Howard
Mit: Emilia Clarke, Paul Bettany
Der Millennium-Falke fliegt wieder – oder genauer gesagt, er fliegt zum ersten Mal unter dem Kommando von Schmugglerliebling Han Solo. Das und viele andere Erlebnisse aus den jungen Jahren des verwegenen Abenteurers sind Bestandteil des nächsten Sternenabenteuers aus dem Hause Lucasfilm.

Do. 24.5. um 20.00 Uhr,

Fr. 25.5. u. Sa. 26.5. um 17.30 u. 20.00 Uhr

So. 27.5. um 15.00, 17.30 u. 20.00 Uhr

Mo. 28.5. um 17.30 u. 20.00 Uhr

Mi. 30.5. um 17.30 u. 20.00 Uhr

Do. 31.5. um 15.30, 17.30 u. 20.00 Uhr

Titel : Solo: A Star Wars Story
Originaltitel : Solo: A Star Wars Story
Genre : Action/Science-Fiction
Land, Jahr : USA, 2018
Regie : Ron Howard
Darsteller : Emilia Clarke, Paul Bettany

Zweites von mehreren Spin-offs, die zusätzlich zur neuen „Star Wars“-Trilogie geplant sind. Im Mittelpunkt steht der junge Schmuggler Han Solo (Alden Ehrenreich), dessen erstes großes Abenteuer gezeigt wird – vor „Star Wars: Episode IV“. Solo ist von der Flugakademie geworfen worden, weil er seinen eigenen Kopf hat – eine Eigenschaft, die er auch anschließend nicht verliert. Sein Mentor, der zwielichtige Gangster Tobias Beckett (Woody Harrelson), schickt ihn auf eine wichtige Mission. Begleitet wird Solo unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca (Joonas Suotamo), von Qi'Ra (Emilia Clarke), die ihn kennt wie kein anderer – und von Lando Calrissian (Donald Glover). Der hängt sehr an seinem Schiff, dem Millennium Falken…

b_150_100_16777215_00_images_stories_solo_solo1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_solo_solo2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_solo_solo3.jpg