b_150_100_16777215_00_images_stories_madame_madame1.jpg

Madame Aurora und der Duft von Frühling
Drama, Komödie| Frankreich 2017| 89 Minuten|
Regie: Blandine Lenoir
Mit: Agnès Jaoui, Thibault de Montalembert
So kompliziert kann das Leben sein: Noch bis vor Kurzem war Aurora eine ganz normale Frau, zwar geschieden, aber mit zwei schönen Töchtern. Doch dann wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Sie soll plötzlich Oma werden, verliert ihren Job und jünger wird man schließlich auch nicht. Als dann auch noch Auroras Jugendliebe auftaucht, ist das Gefühlschaos perfekt.

Jugendfrei ab 8 Jahren, 89 Min.


Fr. 18.5. bis Di. 22.5. täglich um 19.30 Uhr

Do. 24.5. um 19.30 Uhr

So. 27.5. u. Mo. 28.5. um 17.45 Uhr

Mi. 30.5. um 17.45 Uhr

Titel Madame Aurora und der Duft von Frühling
Originaltitel Aurore
Genre Drama/Komödie
Land, Jahr Frankreich, 2017
Länge 89 Minuten
Regie Blandine Lenoir
Darsteller Agnès Jaoui, Thibault de Montalembert

Aurore (Agnès Jaoui), die bald Großmutter werden wird, lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern Sarah (Sarah Suco) und Lucie (Lou Roy-Lecollinet). Doch nun hat sie ihren Job verloren, leidet an den Wechseljahren und alles in allem könnte es besser in ihrem Leben laufen. Zunehmend sieht sie sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe (Thibault de Montalembert) wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es ist Zeit für einen Neustart! Dabei helfen Aurores Freundin Mano (Pascale Arbillot) und ihre beiden Töchter sehr…

b_150_100_16777215_00_images_stories_madame_madame1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_madame_madame2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_madame_madame3.jpg