b_150_100_16777215_00_images_stories_dermann_dermann1.jpg

Mann aus dem Eis - Die Legende von Ötzi
Thriller| Österreich 2016|
Regie: Felix Randau
Mit: Jürgen Vogel, Franco Nero
Irgendwann, vor 5000 Jahren, marschierte ein Mann über die Berge, die noch nicht Ötztaler Alpen hießen. Er kam gewaltsam zu Tode, einsam zurückgelassen im Eis – aber wie ist er gestorben? Regisseur und Autor Felix Randau inszeniert in Iceman die letzten Tage von „Ötzi“ als Thriller – mit Luxusbesetzung: Jürgen Vogel, Franco Nero, Susanne Wuest, Anna F., Sabin Tambrea und viele andere.

Fr. 8.12. bis So. 10.12. täglich um 18.15 u. 20.15 Uhr

Mo. 11.12. um 20.15 Uhr,Mi. 13.12. u. Do. 14.12. um 20.15 Uhr

Fr. 15.12. bis So. 17.12. täglich um 20.15 Uhr

Mo. 18.12. um 19.00 Uhr

Mi. 20.12. u. Do. 21.12. um 19.00 Uhr

Titel : Der Mann aus dem Eis
Originaltitel : Iceman - Die Legende von Ötzi
Genre : Thriller
Land, Jahr : Österreich, 2016
Regie : Felix Randau
Darsteller : Jürgen Vogel, Franco Nero

Jürgen Vogel schlüpft für Der Mann aus dem Eis in die Rolle des Ötzi, der, von Rache angetrieben, auf der Suche nach dem Mörder seiner Sippe ist.

Handlung von Der Mann aus dem Eis

Vor über 5000 Jahren lebte Kelab (Jürgen Vogel) mit seiner Großfamilie am Fuße der Ötztaler Alpen. Eines Tages begibt sich der Stammesanführer auf die Jagd. Während seiner Abwesenheit wird seine Sippe brutal überfallen. Kelabs Frau und sein Sohn werden dabei ermordet und ihre Siedlung hoffnungslos zerstört. Anscheinend geschah alles, um den heiligen Schrein Tineka zu stehlen, den Kelab sicher verwahrt hatte. Als Kelab seine Familie tot auffindet, schwört er Rache an den Mördern. Er begibt sich auf eine gefährliche Reise über die Alpen, um den Spuren der unbekannten Täter zu folgen und ahnt noch nicht, dass er für seine Gier nach Vergeltung sein eigenes Leben lassen muss.

Hintergrund & Infos zu Der Mann aus dem Eis

Im September 1991 wurde die Leiche von Ötzi auf ca. 3000 Meter Höhe am Tisenjoch der Ötztaler Alpen gefunden. Die über 5000 Jahre alte Gletschermumie ist bis heute die einzige durch natürliche Gefriertrocknung konservierte Leiche, die aus der späten Jungsteinzeit oder Kupfersteinzeit stammt.

b_150_100_16777215_00_images_stories_dermann_dermann1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_dermann_dermann2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_dermann_dermann3.jpg