b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_RSA_W_211207_009_X.jpg

 

Südafrika
Von Kapstadt zum Krügerpark
Dirk Bleyer

Donnerstag, 7.3.19
Beginn: 19:30 Uhr

Wer in Südafrika reist, erlebt eines der atemberaubendsten Länder unseres Globus. Der renommierte Fotojournalist Dirk Bleyer präsentiert eine „tierische“ Live-Reportage über dieses faszinierende Land.
Highways, Staubpisten und verborgene Elefantenpfade führen ihn hinaus zu subtropischen Stränden, ins wilde Buschland und zu ursprünglichen Dörfern. Dabei erfährt der Reisende immer wieder südafrikanische Gastfreundschaft, ob beim König der Venda, im Township Soweto oder bei den Buschmännern in der Kalahari.

Bewaffnet mit Foto- und Filmkamera sowie jeder Menge Neugier durchforstet Bleyer mit einem Team von drei Kameraleuten die Nationalparks und Landstriche nach den Naturschätzen Südafrikas. Dabei gelangen ihnen Aufnahmen von Tieren, die nicht nur für den Fotografen von ungewöhnlicher Nähe waren.

Bleyers beeindruckender Vortrag steht ganz im Zeichen perfekter Unterhaltungskunst und ist ein Muss für jeden Südafrikafan, gespickt mit unwiderstehlichen Bildern, überraschenden Insiderinformationen und wertvollen Reisetipps.

b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika1.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika2.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika3.jpg

 

Portrait: Seit nunmehr einem viertel Jahrhundert schlägt sich Dirk Bleyer durch Gebiete wie den Dschungel Neuguineas oder die masurische Seenplatte. Sein Abenteuer begann mit einer zweieinhalbjährigen Afrikadurchquerung von Nord nach Süd, danach bereiste er eineinhalb Jahre lang Süd-Ost-Asien. Schließlich folgte der angehende Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik seinem Herzen und ließ seinen Lebenstraum zum Beruf werden.

Als Fotojournalist, Reiseerzähler und Buchautor präsentiert Dirk Bleyer seit mehr als 15 Jahren seine Multivisionen. Fast von Anfang an wurden seine feinhumorigen, aber tiefsinnigen Shows mit dem begehrten Prädikat "Leicavision" ausgezeichnet. In mehreren Ländern unterstützt er Hilfsprojekte. Zu seinen Multivisionen sind zahlreiche Bildbände und Fotokalender erschienen.

 

b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika6.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika5.jpg b_150_100_16777215_00_images_stories_suedafrika_suedafrika4.jpg